Trocknungsschrank

Der Trocknungsschrank steht auf Voranmeldung bei Maria Mongili Darms (076 537 01 48) für alle Interessierten gegen einen Beitrag von 10.- zur Verfügung.

Getrocknet werden kann grundsätzlich fast alles: Früchte (Äpfel, Birnen, Zwetschgen…), Gemüse (wobei zu beachten ist, dass stark riechendes Gemüse nicht mit anderen Lebensmitteln gleichzeitig getrocknet werden sollte -> Geschmacksveränderung), Pilze und Kräuter.

Das Trocknen ist schonender als das Dörren, die Farbe der Lebensmittel bleibt eher erhalten.

Gratulation – Bünder Kulturpreis

Die Bündner Regierung verleiht Andriu Deplazes den Förderungspreis für das Jahr 2021
Der junge Künstler (1993) mit Wurzeln in Sagogn, lebt in Brüssel und Marseille.
«Der Künstler ist ein scharfäugiger Beobachter der Gesellschaft. So gelingen ihm eindrückliche Bilder über Menschen, Zustände und Landschaften». Zitat Südostschweiz
An unserer Ausstellung DIVERSITAD ART a Sagogn im vergangen August durften wir 2 Werke von Andriu Deplazes ausstellen, eine Lithographie und ein Triptychon.
Andriu Deplazes erhielt 2017 den Manor Kunstpreis Chur und 2019 den HELVETIA Kunstpreis.
Wir freuen uns mit Andriu Deplazes und gratulieren ihm ganz herzlich zum Förderungspreis und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg in seinem künstlerischen Schaffen.

Der Vorstand von Pro Sagogn

Andenken ehemaliges Vorstandsmitglied